Blog, Fabeln, Körperweisheit & Wohlfühlen, Loslassen, Meditation & Stille

Wo ist die größte Kraft des Universum versteckt?

Es war einmal, vor sehr langer Zeit, da hatten die Götter zu entscheiden, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit der Mensch diese nicht finden könne, bevor er nicht reif sei, mit dieser Kraft verantwortungsbewusst umzugehen. Einer der Götter schlug vor, die größte Kraft des Universums auf der Spitze des höchsten Berges… Weiterlesen Wo ist die größte Kraft des Universum versteckt?

Blog, Fabeln, Meditation & Stille

Buddhistische Anekdote

Zwei Mönche waren unterwegs auf der Wanderschaft. Eines Tages gelangen sie ans Ufer eines Flusses, dessen Ufer durch eine Regenperiode aufgeweicht waren. Dort stand eine junge Frau in schönen, teuren Kleidern. Offenbar war sie im Begriff, den Fluss zu überqueren. Da das Wasser sehr tief war, hätte sie ihn nicht durchwaten können, ohne dabei ihre… Weiterlesen Buddhistische Anekdote

Blog, Fabeln

Die vier Gesetze der Spiritualität

I am = You are Das erste Gesetz sagt:"Die Person die Dir begegnet, ist die richtige". Das soll heißen, dass niemand rein zufällig in unser Leben tritt, alle Personen, die uns umgeben, die sich mit uns austauschen, stehen für etwas, entweder um uns etwas zu lehren oder uns in unserer Situation voranzubringen. Das zweite Gesetz… Weiterlesen Die vier Gesetze der Spiritualität

Blog, Fabeln

Das Märchen von der traurigen Traurigkeit

Es war eine kleine Frau, die den staubigen Feldweg entlang kam. Sie war wohl schon rechtalt, doch ihr Gang war leicht, und ihr Lächeln hatte den frischen Glanz eines unbekümmertenMädchens. Bei der zusammengekauerten Gestalt blieb sie stehen und sah hinunter. Sie konnte nicht viel erkennen. Das Wesen, das da im Staub auf dem Wege saß, schien… Weiterlesen Das Märchen von der traurigen Traurigkeit

Blog, Fabeln

Der weiße und der schwarze Wolf

Der Großvater saß mit seinem Enkel am Lagerfeuer und beide schauten nachdenklich in das Flammenspiel. Der dunkle Wald um sie herum warf bewegte Schatten, das Holz im Feuer knackte, die Flammen loderten und die ganze Stimmung wirkte wie verzaubert.In diesem Zauber sagte der Großvater: „Die Flammen, das Licht und die Dunkelheit, sind wie die zwei… Weiterlesen Der weiße und der schwarze Wolf

Photo by Milada Vigerova on Unsplash
Blog, Fabeln, Körperweisheit & Wohlfühlen

Heilende Hände

"Oma, wie gehst du mit Schmerzen um?" "Mit den Händen, Liebes. Wenn du es mit deinem Verstand tust, verhärtet sich der Schmerz noch mehr, anstatt sich zu lindern." "Mit deinen Händen, Oma?""Ja. Unsere Hände sind die Antennen unserer Seele. Wenn man sie bewegt, indem man näht, kocht, malt, die Erde berührt oder sie in die Erde… Weiterlesen Heilende Hände

Blog, Fabeln

Der Esel im Brunnen

Eines Tages fiel der Esel eines armen Bauern in einen alten, ausgetrockneten Brunnen. Der Esel schrie fürchterlich, aber dem Bauern und seinen Nachbarn gelang es nicht, das Tier aus dem tiefen Schacht herauszuziehen, so ausdauernd sie es auch versuchten. Schließlich beschloss der Bauer schweren Herzens, den Esel sterben zu lassen. Da der Schacht ohnehin zugeschüttet… Weiterlesen Der Esel im Brunnen

Blog, Fabeln, Loslassen, Meditation & Stille, Mein Weg

Sandkorn

Wieso schreibe ich das alles - Es kam mir einfach in den Sinn und wollte auf Papier… Also zurück zum warum: Versuch mal ein Sandkorn festzuhalten, oder gleich eine ganze Düne genau dort zu lassen wo sie ist, genauso wunderschön wie sie ist. Ich verrate es dir direkt: es wird nicht funktionieren. Das einzige, was… Weiterlesen Sandkorn

Blog, Fabeln

Der Hund im Tempel der tausend Spiegel  – Fabel aus Indien

In einem fernen Land gab es vor langer, langer Zeit einen Tempel mit tausend Spiegeln und eines Tages kam, wie es der Zufall so will, ein Hund des Weges. Der Hund bemerkte, dass das Tor zum Tempel der tausend Spiegel geöffnet war und vorsichtig und ängstlich öffnete er das Tor und ging in den Tempel… Weiterlesen Der Hund im Tempel der tausend Spiegel  – Fabel aus Indien

Blog, Fabeln

Die Fabel vom Pferd

Dies ist eine alte chinesische Fabel, die uns die Geschichte eines guten Mannes erzählt, der in einem abgelegenen Dorf lebte und von allen seinen Nachbarn respektiert wurde. Der Mann war Bauer und wurde in einer Familie voller Liebe und hervorragender Bräuche aufgezogen. Er wurde in seiner Weisheit so respektiert, dass anderen ihn ständig in verschiedenen Angelegenheiten konsultierten. Der Bauer spendete häufig… Weiterlesen Die Fabel vom Pferd