Blog, Fabeln, Körperweisheit & Wohlfühlen, Loslassen, Meditation & Stille

Wo ist die größte Kraft des Universum versteckt?

Es war einmal, vor sehr langer Zeit, da hatten die Götter zu entscheiden, wo sie die größte Kraft des Universums verstecken sollten, damit der Mensch diese nicht finden könne, bevor er nicht reif sei, mit dieser Kraft verantwortungsbewusst umzugehen. Einer der Götter schlug vor, die größte Kraft des Universums auf der Spitze des höchsten Berges… Weiterlesen Wo ist die größte Kraft des Universum versteckt?

Martinas Ruhepole
Blog, Kaltes Wasser, Loslassen, Mein Weg

2020 -> 2021

Was hat mir 2020 gebracht, was hat es mir genommen? Oder was ist zu einem Ende gekommen, was zu einem Neubeginn, und was darf weiter wachsen? Genommen: Krank sein - so manche Illusion. Gebracht: Gesund sein. Martinas Ruhepole hat das Licht der Welt erblickt. Ich habe immer genau die Unterstützung zum richtigen Zeitpunkt bekommen, auch von… Weiterlesen 2020 -> 2021

Blog, Loslassen, Weiblichkeit

∞ Frauenkreis ∞

  Am 01.05.2020 hat mich eine systemische Familien-Aufstellung gerufen. Vorfreude hat mich direkt im Moment der Einladung durch Henrike (https://www.henrikebaumgartner.at) geflutet, eine ganz sanfte, keine umwerfende. Ganz fein. Vorfreude auf Weihnachten schon im Juni. Am Montag 05.05.2020 war es dann soweit. Gelandet bin ich in einem Kreis von Cranio Praktikerinnen, Osteopathinnen, Energetikerinnen. Wir wussten nichts voneinander… Weiterlesen ∞ Frauenkreis ∞

Blog, Loslassen, Mein Weg, Wandern & Natur, Werkzeuge & Rituale

Kaltwasserbaden

im Oktober 2018 habe ich eine ältere Dame im Badeanzug aus dem Baggersee steigen sehen, während die anderen und ich in warmen Jacken und Mützen unterwegs waren. Diese Zufriedenheit in ihrem Gesicht hat mich beeindruckt - kann ich die auch haben? Wir haben uns dann eine Weile unterhalten und ich hab richtig Lust bekommen, das… Weiterlesen Kaltwasserbaden

Blog, Coaching, Körperweisheit & Wohlfühlen, Lebensenergie - CHI, Loslassen, Meditation, Meditation & Stille, Yin Yoga

ich bin für dich da

Hallo Ihr Lieben, es passiert gerade sehr viel im Innen und im Außen. Falls dir die Decke auf den Kopf fällt oder auch sonst - melde dich gerne. Wir können das, was sich bei dir gerade zeigen mag, auch per Skype oder Telefon zusammen beleuchten und für dich deinen Ruhepol betreten. Auch eine Yin Yoga… Weiterlesen ich bin für dich da

Acro Yoga, Loslassen, Mein Weg

Stell die Welt auf den Kopf – Acro Yoga

Loslassen - ja, was ist das und wie geht das? Wenn man, so wie ich, lange aus dem Kopf gelebt hat ist Loslassen irgendetwas, was man nicht fühlen kann und ich hatte auch keine wirkliche Vorstellung davon. Bei AcroYoga Nürnberg durfte ich erfahren, was Acro Yoga bewirken kann:Ich musste aus meiner Komfortzone raus, komplett. Fremde… Weiterlesen Stell die Welt auf den Kopf – Acro Yoga

Blog, Coaching, Körperweisheit & Wohlfühlen, Loslassen, Mein Weg, Yin Yoga

Vertrauen in Yin & Yang

Hallo Zusammen, ich habe mein Yin über mehrere Etappen kennen lernen dürfen. Mit Mitte 20 fing es an über Bauchtanz und meine wundervolle Lehrerin Friedlinde. Das Tanzen hat mir das erste Mal Freude bereitet Röcke zu tragen, mich weich und weiblich zu zeigen. Ich habe dadurch eine Zentrierung erlebt, ich konnte ein Strahlen in Gesichter… Weiterlesen Vertrauen in Yin & Yang

Blog, Loslassen, Mein Weg

Re-Ich = Reich

Ein Leben in Hülle und Fülle - sind wir reich? Reich an Ideen, Kontakten, die uns aufblühen lassen und Taten? Re-Ich: Zurück zum Ich. Wir sind alle reich auf die Welt gekommen und doch fühlen wir uns oft, als ob uns was fehlt. Dabei tragen wir alles in uns, was wir brauchen. Wir sind perfekt,… Weiterlesen Re-Ich = Reich

Blog, Loslassen, Mein Weg

Ganzheit – Dualität

Heute ist der 10.05.2019 - ein Portaltag. Ganzheit ist heute das Thema - ein Lebensweg darf entstehen. Dualität stand für mich die letzten Wochen im Fokus und nun mündet es in der Ganzheit. Der Verschmelzung bzw. dem Gleichzeitig sein von Hell und Dunkel, Licht und Schatten, Zweisamkeit und All-ein sein, Hexe und Bodenständigkeit, Ver-geben und… Weiterlesen Ganzheit – Dualität

Blog, Loslassen, Mein Weg

Du wirst getestet – immer wieder – freu dich

Auf meinem Weg zu mir Selbst, des ich sehe mich selbst, gab es nun wieder mal ein „Tief“. Zumindest hat es sich während dessen so angefühlt. Heute habe ich gemerkt, ich bin mitten in einem weiteren Test. Umso stärker wir geworden sind, umso stärker sind die Tests, um nicht heftiger zu sagen. Das hat mir… Weiterlesen Du wirst getestet – immer wieder – freu dich

Blog, Loslassen, Mein Weg

All-Ein-Sein

Wie witzig ist es eigentlich, dass Allein sein das Gegenteil von All-Ein-Sein ist. Ich bin allein, einsam oder alles ist eins. Wir sind alle verbunden, mit dem Universum und der Erde. Mit jedem Baum, jedem Tier, jedem Menschen, jedem Stein. Man kann sogar soweit gehen zu sagen, wir waren ja auch immer eins - wir… Weiterlesen All-Ein-Sein

Blog, Körperweisheit & Wohlfühlen, Loslassen, Mein Weg

Was waren die Vorteile meiner Krankheit

Jetzt kommt noch einmal ein kurzer Ausflug. Wieso bin ich überhaupt hier gelandet, an dem Punkt über solche Dinge nachzudenken. Ganz einfach, ich war „krank“ im Schulmedizinischen Sinn. Ich war hautkrank, hatte unzählbare Allergien und nichts hat geholfen.  Jetzt sage ich klar, die Haut war nie das Problem. Sondern wie weit ich ich von mir… Weiterlesen Was waren die Vorteile meiner Krankheit

Blog, Loslassen, Mein Weg

Liebe dein inneres Kind – nimm es in den Arm – das Kind braucht niemanden und nichts außer dich!

Hört sich das für dich komisch an, wenn ich sage: Nimm deine inneren Kinder jeden Tag in den Arm, schenke ihnen Liebe? Vielleicht, aber alles ungewohnte ist erst mal komisch. Da wir aber Gewohnheitstiere sind - einfach mal machen :). Irgendwann kam mir in einer Meditation folgender Gedanke: Die Welt ist voll von inneren Kindern,… Weiterlesen Liebe dein inneres Kind – nimm es in den Arm – das Kind braucht niemanden und nichts außer dich!

Blog, Loslassen, Mein Weg

Menschen sind deine Spiegel – Lektionen über dich

Das Spiegelgesetz besagt in etwa: Alles was dir deine Mitmenschen spiegeln, vor allem das nervige, kommt aus dir und NICHT aus ihnen. Also, die Menschen, die dich so richtig auf die Palme bringen, sie sind deine aufrichtigsten Lehrer über dich. Sei nicht auf sie sauer, sei nicht auf dich sauer. Frag dich selbst: Was kann… Weiterlesen Menschen sind deine Spiegel – Lektionen über dich

Blog, Loslassen, Mein Weg, Werkzeuge & Rituale

Schließe Frieden

mit dem, was ist. Lieben was ist - Byron Katie Dieses Buch war mein persönlicher Durchbruch. Ich werde es hier nicht wieder geben. Ich möchte es euch dennoch als aller erste Lektüre an die Hand geben. Es lag bei mir ganze 3 Jahre unberührt herum. Was hab ich mich geärgert, als ich es dann endlich… Weiterlesen Schließe Frieden

Blog, Loslassen, Mein Weg

Hingabe

Das ist für mich ein weiterer wichtiger Punkt. Denn er besagt, wir geben uns hin - das ist genau das Gegenteil von wir steuern, kontrollieren, entscheiden oder spielen Chef. Hingabe heißt weich werden, auf machen, empfangen, nicht senden.Gedacht habe ich das sehr, sehr oft. Fühlen konnte ich es erst durch einen vermeintlichen Trennungsschmerz. Das kuriose… Weiterlesen Hingabe

Blog, Loslassen, Mein Weg

Opferitis

Danke Veit Lindau für dieses schöne Wort! Ja, Opferities ist eine Krankheit, wir leiden. Allerdings ist sie nicht über Viren oder Bakterien zu übertragen, wir fangen sie uns nicht ein. Wir erschaffen Sie. Ja richtig gelesen. Wir selbst, ganz alleine, erschaffen sie.  Jetzt findest du mich vielleicht gerade zum Kotzen, schließlich sind wir ja verlassen… Weiterlesen Opferitis

Blog, Loslassen, Mein Weg

Trennung und Liebeskummer

Jemand trennt sich von dir. Stimmt das wirklich? Ja, was den Beziehungsstatus angeht. Aber das ist nicht das, was so weh tut. Sondern das bemerken, ich bin oder ich werde oder war von mir selbst getrennt. Was soll das jetzt heißen? In vielen Be-Ziehungen passiert das, wenn wir etwas von dem Anderen beziehen: Liebe, Wärme,… Weiterlesen Trennung und Liebeskummer

Blog, Loslassen

Der Herbstbaum

Zu Beginn möchte ich dir ein Bild an die Hand geben: Der Herbstbaum. Vielleicht wirkt es für dich lebendiger und damit nahbarer. Er lässt alles los, er weiß nicht, wann der Frühling kommt. Und dennoch hält er kein einziges Blatt fest. Er kämpft nicht. Alles fällt leise, manchmal tanzend im Wind zu Boden, und darf… Weiterlesen Der Herbstbaum

Blog, Fabeln, Loslassen, Meditation & Stille, Mein Weg

Sandkorn

Wieso schreibe ich das alles - Es kam mir einfach in den Sinn und wollte auf Papier… Also zurück zum warum: Versuch mal ein Sandkorn festzuhalten, oder gleich eine ganze Düne genau dort zu lassen wo sie ist, genauso wunderschön wie sie ist. Ich verrate es dir direkt: es wird nicht funktionieren. Das einzige, was… Weiterlesen Sandkorn