Treufer Löwenzahnsalbe – selbstgemacht

Das (fast) beste aus Treuf

Löwenzahn und Bienenwachs

Herstellung

Die Treufer Löwenzahnsalbe wird mit viel Liebe hergestellt im Mai 2021. Sie ist zu Verbrauchen bis November 2021. Im Kühlschrank fühlt sie sich sehr wohl.

Die Natur sorgt für den Löwenzahn, Barni und seine Bienen sorgen für das Bienenwachs und das Propolis. Und Martina sorgt für die Herstellung der Ölauszüge, das Sammeln der Kräuter und Verarbeitung zu Salben.

Treufer Löwenzahnsalbe

Inhalt

Bio Rapsöl, Leinöl, Propolisöl, Schwarzkümmelöl, Rosenöl, Löwenzahnblüten-auszug, Bienenwachs

Vorsichtshinweis

Die Salbe kann abfärben, bitte vorsicht bei der Anwandung und hellen Stoffen.

Unverträglichkeit: Testen Sie ihre Verträglichkeit zuerst an einer Körperstelle wie an den Fußsohlen.

Zu verbrauchen bis: November 2021

Wirkung

Löwenzahnsalbe kann antibakteriell wirken.

Bei Insektienstichen kann Löwenzahn Linderung verschaffen.

Propolis wird als natürliches Antibiotikum verwendet.

Sehr nützlich bei rissiger Haut (Gartenarbeit oder Klettern/Bouldern)

Wichtig ist: das ist kein kommerzielles Produkt im klassichen Sinn. Die Salbe wird mit Liebe Zuhause hergestellt im sehr kleinen Rahmen.
Und bitte beachte die Sicherheitshinweise auf dieser Seite. Du findest diese wenn du den Code auf dem Label mit der Handykamera fotografierst. Deine Kamera leitet dich dann zur Informationsseite.





Herzliche Grüße
Martina

Auf meinem Weg zurück auf die eigenen Füße habe ich als „Versuchskaninchen“ vieles ausprobiert.

Die Quintessence biete ich dir als deine Reisebegleitung an zurück in ein gesünderes und freieres Leben.

MIT DIR, ZU DIR, IN DICH &
AUS DIR HERAUS.