Ute

Bei Martinas-Ruhepole durfte ich eine zweistündige Craniosacrale Körperintegration genießen. Altes durfte gehen, Neues integriert werden. Alles durfte sich zeigen. Das wertfreie und absichtslose Erschaffen und Halten eines sicheren Raumes machte es möglich, alte Häute abzustreifen und in den nächsten eigenen Lebenszyklus hinüber zu fließen. Störende Energiemuster, Blockaden, karmische Bindungen durften dabei gehen und sich wandeln. Craniosacrale Techniken, Unwinding, Energetische Wirbelsäulenaufrichtung und indigene/schamanische Techniken wurden dabei genauso kombiniert, wie es meine Körperweisheit gerade unterstützend gebraucht hat, um meine Energie wieder freizulegen.
Ich wurde von Martina wärmstens empfangen. Mit ihrer herzlichen Persönlichkeit hat sie mir das sichere Gefühl gegeben, mich zeigen zu können. Sie hatte viele Botschaften für mich, die noch nachgewirkt haben. Auch der Service von Martina: Zu Beginn durfte ich meine ganz eigene Herzensbotschaft ziehen, während der Anwendung wurde mein ganz individueller Weg gemeinsam beschritten (Kein Schema F), und im Anschluss hat mir Martina Gedankenstützen zur Verfügung gestellt, mit denen ich dann noch weiter arbeiten konnte.