Blog, Körperweisheit & Wohlfühlen, Lebensenergie - CHI, Mein Weg, Werkzeuge & Rituale

Energie aus dem Universum

In Neuseeland durfte ich lernen, dass wir beim Helfen oft einem Irrtum folgen. Wir geben unsere Energie her. Die Maoris verfolgen hier einen anderen Ansatz:

Sie füllen Ihre Energie einmal auf. Braucht jemand Hilfe oder Energie, docken Sie die Energiebank aka Universum an, und sagen dem Universum, wo gerade Energie gebraucht wird und sagen deutlich, wo das Universum die Energie hinschicken darf.

Noch nicht einmal den eigenen Kindern gibts man seine eigenen Energie. Für mich hat sich das erst einmal komisch angefühlt. Allerdings ist ein Punkt dabei mir mich absolut stimmig: Wenn wir Energie von uns hergeben, sind wir damit beschäftig zu geben, aufzufüllen, zu geben, aufzufüllen etc…. Der Zustand des Voll-Geladen-Seins ist somit wenn überhaupt nur von kurzer Dauer. Schicken wir die Energie des Universum – bleiben wir „voll geladen“ und damit in unserer Energie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.