Blog, Loslassen, Mein Weg

All-Ein-Sein

Wie witzig ist es eigentlich, dass Allein sein das Gegenteil von All-Ein-Sein ist. Ich bin allein, einsam oder alles ist eins. Wir sind alle verbunden, mit dem Universum und der Erde. Mit jedem Baum, jedem Tier, jedem Menschen, jedem Stein. Man kann sogar soweit gehen zu sagen, wir waren ja auch immer eins – wir sind alle aus Sternenstaub entstanden. Jedes Atom, das wir gerade sind, war schon so vieles vorher, in verschiedensten Kombinationen. Erde, Proteine, ein Apfel, ein Baum, Wasser, Salz… Du siehst wo das hinführt?

Also, können wir überhaupt allein sein? Das Gefühl können wir haben. Auch hier hilft wieder die Überprüfung der Gedanken mit Byron Katie. Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Spaß beim Ausprobieren. Wenn du sagt, bei mir kann es nicht funktionieren, durch ein paar Fragen mich nicht mehr alleine zu fühlen. Hey, mir musst du nichts beweisen. Schnapp dir einen Stift und beweis es dir selbst :).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.